Скачать презентацию Personalentwicklung für Managementaufgaben in Fakultäten Impulsreferat für das Скачать презентацию Personalentwicklung für Managementaufgaben in Fakultäten Impulsreferat für das

13661e27404b8716f3100f47044742cb.ppt

  • Количество слайдов: 7

Personalentwicklung für Managementaufgaben in Fakultäten Impulsreferat für das Symposium „Akademisches Personalmanagement“ Prof. Dr. Peter Personalentwicklung für Managementaufgaben in Fakultäten Impulsreferat für das Symposium „Akademisches Personalmanagement“ Prof. Dr. Peter Mayer Dekan der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Fachhochschule Osnabrück 1 18. 03. 2018 *

Herausforderungen für Fakultäten am Beispiel der FH Osnabrück ØPlanung und Einführung von Bachelor- und Herausforderungen für Fakultäten am Beispiel der FH Osnabrück ØPlanung und Einführung von Bachelor- und Masterprogrammen ØEinführung eines Qualitätsmanagementsystems ØEinführung eines Budgetierungssystems ØEntwicklung eines Personalentwicklungskonzeptes ØEinführung eines Konzeptes für die Öffentlichkeitsarbeit ØEntwicklung eines einheitlichen e-learning-Konzeptes ØIntegration einer Katholischen Fachhochschule ØEntwicklung einer Internationalisierungsstrategie 2 18. 03. 2018 *

Modernes Fakultätsmanagement fordert Dekan und Mitarbeiter Dekane müssen wesentliche Managementaufgaben verantworten, ohne in der Modernes Fakultätsmanagement fordert Dekan und Mitarbeiter Dekane müssen wesentliche Managementaufgaben verantworten, ohne in der Regel ausreichend dafür vorbereitet zu sein. Es gibt einen erheblichen Qualifikationsbedarf. Qualifizierte Mitarbeiter sind unerlässlich für das Management der Fakultäten. Sie brauchen Qualifikationen, die den Anforderungen entsprechen. 3 18. 03. 2018 *

Personalentwicklung: Baustein Qualifizierung 1. Qualifizierungsnotwendigkeit erkennen 2. Qualifizierungsmaßnahmen im Spannungsfeld organisatorischer und individueller Interessen Personalentwicklung: Baustein Qualifizierung 1. Qualifizierungsnotwendigkeit erkennen 2. Qualifizierungsmaßnahmen im Spannungsfeld organisatorischer und individueller Interessen 3. Qualifizierungsbedarf bezogen auf Inhalte und Personen erkennen 4. Finanzierung und Organisation klären 5. Qualifizierungsmaßnahmen umsetzen 6. Evaluation der Personalentwicklungsmaßnahmen 4 18. 03. 2018 *

Qualifizierung der Dekane 1. Besuch von Konferenzen, Tagungen, Kongressen 2. Qualitätsnetzwerke mit Partnerhochschulen 3. Qualifizierung der Dekane 1. Besuch von Konferenzen, Tagungen, Kongressen 2. Qualitätsnetzwerke mit Partnerhochschulen 3. In-house Schulungen mit ausgewählten Experten 4. Mentoring und Coaching 5 18. 03. 2018 *

Qualifizierung der Mitarbeiter Externe Schulungen (CHE, DAAD, HIS etc. ) und In-house Schulungen Studienprogramme Qualifizierung der Mitarbeiter Externe Schulungen (CHE, DAAD, HIS etc. ) und In-house Schulungen Studienprogramme für Hochschulmanagement Besuch von Konferenzen, Tagungen, Kongressen Qualitätsnetzwerke mit Partnerhochschulen Arbeitsaufenthalte bei Partnerhochschulen im Ausland 6 18. 03. 2018 *

Herausforderungen Lebensbegleitendes Lernen ist nicht nur für unsere Studierenden richtig. Der Gedanke der Personalentwicklung Herausforderungen Lebensbegleitendes Lernen ist nicht nur für unsere Studierenden richtig. Der Gedanke der Personalentwicklung muss fest in der Organisationskultur verankert werden. Qualifizierte Mitarbeiter sind eine Chance für die Dekanin/den Dekan, und keine Bedrohung. Tragende Säulen sind nicht nur zu bauen oder zu rekrutieren. sondern sind auch zu erhalten. 7 18. 03. 2018 *